Astrologische Beratung Tanja Ristovski
MENU
de
en

Planeten im Einsatz

Planetenbilder und Sternzeichen konkret

Kellyanne Conway - hinter den "alternativen Tatsachen"

27 Jan 2018 | © Tanja Ristovski 2009 - 2018


(ca. 4 Min. Lesezeit)

Durch die Trump-Präsidentschaft sind in Amerika einige neue Leute ins Rampenlicht gerückt und mit ihnen ein bestimmtes Narrativ, welches wir in Europa aus dem Diskurs des rechten bis zum rechtsextremen politischen Spektrums kennen. Eine Person aus dem Inneren Kreis Trumps weckte meine Aufmerksamkeit: Kellyanne Conway, eine Frau, die unbestreitbar Intelligenz, schnelles Denken und kämpferische rhetorische Fähigkeiten beweist, all das garniert mit dem Ausdruck emotionaler Unberührbarkeit.

Kellyanne Conway ist die erste Frau, die einen erfolgreichen Präsidentschaftswalhkampf in den USA leitete und dann zur Beraterin des derzeitigen Präsidenten Donald Trump avancierte. Sie ist die Person die spontan den Ausdruck "alternative Tatsachen" in die Welt brachte und die um jeden Preis auf Trumps Version der Realität besteht. Ihre anrüchige Argumentationsart wird bereits als Kellyanne-Technik bezeichnet. Die Argumentationstechnik besteht hauptsächlich darin, schwierige Fragen zu vermeiden und zu leugnen, indem sie Fragen beantwortet, die niemand gestellt hat, und indem sie sich ständig im Offensivmodus befinden.  Was Conway tatsächlich in Interviews tut, ist, sie hört auf die Frage und greift Wörter oder Konzepte auf, die sie als Ausgangspunkt nutzen wird, um in nicht verwandte Themen umzuleiten, um Trump und seine Agenden unverfroren zu bewerben oder der gegnerischen Partei meist erfundenes Fehlverhalten vorzuwerfen.

Die Geburt des Alternativen-Tatsachen-Argumentes

Hier ist, was sie in dem berühmt-berüchtigten "alternative Tatsachen" Interview getan hat. Im Zusammenhang mit Trumps Behauptungen, dass er "das größte Publikum hatte, das jemals eine Amtseinführung erlebt hat", sagte Conway trotz der Bilder und Videos, die das nicht bestätigen: "Sie [der Interviewer] sagen, dass es Unwahrheit ist [... ] und [...] der Pressesprecher gab dazu alternative Tatsachen." Darauf sagte der Interviewer:" Alternative Tatsachen sind keine Tatsachen. Sie sind Unwahrheiten. " Als Antwort darauf improvisierte Conway mit dem Wort „Tatsache“, und kreierte für sich die Möglichkeit, völlig andere (und unwahre) Angelegenheiten anzusprechen, um die politischen Gegner anzugreifen: „Denkst Du [der Interviewer], dass es eine Tatsache ist oder nicht, dass Millionen von Menschen ihre Gesundheitspläne oder Krankenversicherung und ihre Ärzte unter Präsident Obama verloren haben? " und so weiter.

Die postmoderne Qualität der Rekontextualisierung

Sie benutzte die gleiche "Technik" im Fox-Interview, als sie gebeten wurde, ihre Meinung zur Meryl Streeps Rede zu äußern. Die Schauspielerin kritisierte zuvor öffentlich Trumps Mobbing von Behinderten. In diesem Interview begann Conway ihre Argumente erneut in Zusammenhänge zu drängen, die nichts mit dem Inhalt von Streeps Kritik zu tun hatten. Sie beschuldigte Streep, ihre Stimme nicht gegen ein bestimmtes gewalttätiges YouTube-Video von "letzter Nacht" erhoben zu haben und "die schlimmsten Instinkte der Menschen anzuregen". Sie wies die Kritik an Trump als unfaires Klagelied über das Wahlergebnis zurück: "Sie  [Meryl Streep] klingt wie 2014. Die Wahl ist vorbei. Sie hat verloren."

Individuelles Jahreshoroskop

In diesem Kontext des Mobbings von Behinderten thematisierte Conway Reichtum, Luxus und Eitelkeit der Hollywood-Elite, um Trumps-Kritikern die fragwürdigen Einstellungen und Ichbezogenheit zu unterstellen. Sie sprach über Hollywoods "Selbstmitleid", Hollywoods Enttäuschung über die Wahlergebnisse, während sie sich auf die Seite der selbstlosen, nicht reichen, bescheidenen Menschen stellte, indem sie hinzufügte: "Aber das ist Hollywood. Ich denke, statt Selbstmitleid, würde ihnen viel mehr Bescheidenheit etwas Charme verleihen. In ihren Billionen-Dollar-Kleidern darüber zu reden, wie verunglimpft das arme Hollywood ist. Kann ich bitte ein paar davon für die Eröffnungsfeier ausleihen?". Die Beispiele sind unzählig, in jedem Interview macht sie das Gleiche.

Wie ein amerikanischer professioneller Redner sagt: "[Conway hat] postmoderne Qualität, wo sie Worte und Aussagen, die einer vielleicht gehört hat und genau wusste, was sie bedeuteten, auf eine andere Weise interpretiert."

Zusätzlich zu all dieser verbalen Kampfbereitschaft hat Conway die Fähigkeit, gelassen zu bleiben, ohne zu blinzeln weiter zu denken und zu sprechen, egal wie sehr sie sich durch eine Frage bedrängt fühlt, egal wie krass sie mit den "alternativen Tatsachen" operiert. Ich war neugierig zu sehen, welche Persönlichkeit sich hinter all dem verbirgt, und ich warf einen Blick auf ihr Horoskop.

Was für ein Steinbock ist sie?

Im Horoskop von Kellyanne Conway sehen wir die Sonne am Ende des Steinbocks mit dem Mond im Stier, und den Fische-Saturn im ersten Haus. Diese Kombination suggeriert die allgemeine Ruhe des Temperaments und die Gelassenheit, trotz der starken Leidenschaften, Vorlieben und Abneigungen, die unter der Oberfläche kultiviert werden. Disziplin und die Fähigkeit, sich emotional zu distanzieren, wenn es strategisch wichtig ist, sind ebenfalls Teil dieser Kombination. Dass Conway ihre Gefühle effektiv managen kann, egal wie stark sie sein können, und dass sie scheinbar unberührt bleiben kann, wird durch das Große Trigon im Wasser, mit Saturn-Neptun-Jupiter, bestätigt.

Kellianne Conway Horoscope, 20 January 1967, 08:58 AM, Camden, NJ; Source: Astrodatabank, Rating AA

Seelisch-geistige Merkmale: Sonne, Merkur, Jupiter, Mond

Conways geistige Fähigkeiten spiegeln sich durch den Merkur im Wassermann in Konjunktion mit der Sonne im 12. Haus wider. Dies ist ein Bild eines gesunden Menschenverstandes und sehr aktiven Geistes, belebt durch Enthusiasmus und Einfallsreichtum des Jupiters, der Opposition mit der Sonne und mit dem Merkur bildet.  Jupiter erweitert das Steinbock-Ego, das "Ich"-Gefühl, das in dieser Konstellation auf geistigen Konzepten und Überzeugungen aufgebaut ist.

Die Hartnäckigkeit sowie festgehaltene Meinungen und Überzeugungen der Jupiter-Merkur-Opposition, zeigen eine Tendenz auf, daran zu glauben, dass nur eigene Ideen die richtigen sind, was in diesem Horoskop ein Teil des Abwehrmechanismus darstellt. Weil die Sonne an der Merkur-Jupiter Opposition teilnimmt, wird Conway die Hinterfragung und Herausforderung ihren Meinungen als Versuch, ihre ganze Persönlichkeit in Frage zu stellen, empfinden. Das Bedürfnis, ihre Meinungen und Weltanschauungen zu rechtfertigen oder zu verteidigen, wird normalerweise in herausfordernden Situationen demonstriert, und dieses Verhaltensmuster beinhaltet die Weigerung, Kompromisse einzugehen oder die Meinung zu ändern, auch wenn sie offensichtlich falsch ist. Der Mond im 3. Haus kommt meist mit guten verbalen und mentalen Fähigkeiten zusammen. In Conways Horoskop steht der Mond im 3. Haus und bildet Opposition zu Neptun: diese Konstellation deutet auf ein Verhaltensmuster hin, in dem Tatsachen ignoriert werden können, wenn in einer Situation das Bedürfnis entsteht, sich schützen zu müssen. Dann schafft das Ignorieren oder Verdrehen der Tatsachen ein Gefühl der Sicherheit. Darüber hinaus kann der mentale Einfallsreichtum, die vom Merkur-Jupiter-Aspekt angedeutet ist, in Übertreibung und Überspitzung umschlagen.

Geburtshoroskop: Lebensthemen, Zusammenhänge

Zu diesen psychologischen Mustern und Fähigkeiten kommt noch dazu die große Energie und der Enthusiasmus, welche vom Mars im Quadrat zum Jupiter angedeutet und durch hartnäckige Entschlossenheit vom Stier-Mond angetrieben werden. Mars-Jupiter Kombinationen werden oft als "Kreuzritter-Kombination" bezeichnet. Mars macht auch ein breites Quadrat zur Sonne. Dies ist ein Bild von Mut, Aggressivität und Risikobereitschaft. Weil Conways Horoskop ein geistiges ist (1), werden diese persönlichen Eigenschaften im Bereich der Ideen, durch mentale Aggressivität und Argumentation gelebt.

Das Opfer-Argument

Was Conway auch viel in ihren Argumenten tut, ist, dass sie sich und ihren Chef Trump als Opfer der Medien darstellt. Sich als Opfer repressiver Doppelmoral zu präsentieren, ist eine typische Kommunikationsstrategie rechtsextremer Bewegungen weltweit. Aber meiner Meinung nach, glaubt Trump wirklich, dass er ein Opfer der Presse ist. Die Geisteshaltung, sich notorisch als Opfer zu sehen, kann oft in Horoskopen mit starkem Merkur - Neptun Quadrat oder Konjunktion gefunden werden, wenn Saturn zusätzlich die Gefühle der Unzulänglichkeit oder nicht Liebenswürdigkeit unterstützt. Dies gilt für Trumps Horoskop mit Merkur im 11. Haus im Quadrat zum Neptun im 2. Haus, gemeinsam mit Saturn-Venus-Konjunktion im 11. Haus. Meiner Meinung nach nutzt Conway strategisch Trumps emotionale Wahrnehmung der Realität in ihren Argumenten, während sie alles, was ihrem Arbeitgeber kritisch gegenübersteht, kreativ in andere Kontexte stellt.

Ausstrahlung und Aussehen

Trotz den Botschaften, die Kellyanne Conway vermittelt und so zum feindseligen öffentlichen Diskurs beiträgt, muss man ihr gewissen Charme, sogar Anmut zugestehen. Ihr Fisch Aszendent wird vom Neptun regiert, der eine Verbindung zur Venus und zum Mond aufweist - das ist das typische astrologische Bild einer geschickten gesellschaftlichen Haltung, sowie einer zarten körperlichen Gestalt. Ihre Erscheinung steht im Gegensatz zu dem Inhalt und der Art ihres öffentlichen Auftritts, und das könnte zu der Irritation über sie beitragen, zumindest was einen Teil des gespaltenen amerikanischen Publikums betrifft. Aber diese Kombination aus Fragilität und Aggressivität macht sie offensichtlich für den anderen Teil des Publikums attraktiv.

Obama's Horoskop - interessante Beobachtung

Interessanterweise findet sich diese einfallsreiche und eigensinnige Merkur - Jupiter - Opposition auch im Horoskop von Barack Obama. Aber die Tendenz zur Übertreibung wird in seinem Horoskop vom kritischen, sachlichen Saturn, unter Kontrolle gebracht und gemildert (2). Im Gegensatz zu Conway ist Obamas Sonne nicht Teil dieser Konstellation, was bedeutet, dass er Meinungsverschiedenheiten und Widerstände nicht als Angriff auf seine ganze Persönlichkeit empfindet. Seine Löwe-Sonne und Mond im Zwilling mildern noch einmal die Eigensinnigkeit der Jupiter - Merkur-Kombination. Obwohl die Sonne im Löwen normalerweise mit starkem Ego und Selbstbezogenheit verbunden sein kann, wird Obamas Ego empfindlicher und mitfühlender, weil Neptun ein Quadrat zur Sonne bildet. Mit seinem (selbst-) kritischen und einsichtsvollen Mars in der Jungfrau, der mit dem Saturn ein Trigon bildet, ist es höchst unwahrscheinlich, dass er jemals verbale Aggressivität zeigen würde, egal wie angegriffen oder in die Enge getrieben er sein könnte.

Ein weiteres interessantes Detail ist, dass Obamas Horoskop genauso wie bei Trump, ein Merkur-Neptun-Quadrat zeigt. Aber der Grund, warum wir ihn nicht über sich selbst als Opfer reden hören, wird durch eine andere Saturn-Konstellation in seinem Horoskop angedeutet. Wenn er sich jemals unzureichend oder nicht liebenwert gefühlt hat, wird das in seinem Leben nicht zu einer akuten, im Mittelpunkt stehenden Dynamik werden.

Interessant, welche Erkenntnisse wir aus der astrologischen Analyse gewinnen können, nicht wahr?

1) Dies wird durch die drei persönlichen Planeten im Luft-Element und durch besetzten Kadenten Häuser (12., 3, 9.) angedeutet  

2) Saturn bildet eine Konjuktion zum Jupiter und eine Opposition zum Merkur

 


Quellen:
https://www.youtube.com/watch?v=RiQQyrxErOU
Kellyanne Conway responds to Meryl Streep's speech Fox News

https://www.vox.com/videos/2017/2/13/14597968/kellyanne-conway-tricks
Kellyanne Conway’s interview tricks, explained

https://www.politico.com/story/2017/01/meryl-streep-trump-kellyanne-conway-233342
Conway accuses Meryl Streep of 'inciting people's worst instincts'


Das könnte Sie auch interesieren:

Tina Turner: der Uranus und der Ruf nach Freiheit

Partnerschaft: eine Langzeitbeziehung astrologisch

Der Zyklus des Saturns und die Lebensstationen

Die Sonne-Mond-Abwandlung und Planetenaspekte

Donald Trump - der astrologische Hintergrund seiner Präsidentschaft