Astrologische Beratung Tanja Ristovski
MENU
de
en

Planeten im Einsatz

Planetenbilder und Sternzeichen konkret

Politik als Beruf: Christian Kern und Martin Schulz

19 Aug 2018 | © Tanja Ristovski 2009 - 2018


In vorherigen Posts habe ich vier politische Persönlichkeiten astrologisch vorgestellt, Politiker die in Bezug auf ihre Wirtschafts- bzw. Sozialpolitik, im konservativen und mitte-rechst Spektrum stehen.

Heute betrachte ich die Horoskope von zwei Bundeskanzlerkandidaten, die den sozialistischen Parteien in Österreich und Deutschland aus der Krise helfen sollten, und beide im Auftrag als Kanzlerkandidaten gescheitert sind.

Anmerkung: Auch wenn ein Horoskop Auskünfte über die Auswahl des Berufes geben kann, wofür aber die genaue Geburtszeit notwendig ist, kann es keine eindeutigen Aufschlüsse darüber liefern, welche politische Richtung jemand vertritt.

Christian Kern: ein Quereinsteiger

Als ÖBB Chef, der im Krisensommer 2015 mit einem guten Management unzählige Geflüchtete mit der Bahn beförderte und zwischenzeitlich an Bahnhöfen unterbrachte, wurde er der breiten Öffentlichkeit bekannt. Davor ist Kern als Manager seiner Aufgabe, das ÖBB-Unternehmen zu sanieren, nachgekommen.

Im Mai 2016 wurde er als Parteivorsitzende der SPÖ gewählt und als Nachfolger des bereits abgetretenen Kanzlers bestellt. Die Nationalratswahl im Herbst 2017 hat er nicht gewonnen.

Die Geburtszeit von Kern ist nicht bekannt, die Horoskopzeichnung ist mit Solarhäusern erstellt.  Der Mond bewegte sich am Tag seiner Geburt von 29 Grad Stier bis 12 Grad Zwilling. Wenn seine Steinbock Sonne mit dem Stier Mond in Kombination steht, deutet das auf einen sehr pragmatischen und praktischen Menschen hin, der ambitioniert und stabil ist, und geduldig seine Wege geht. Mit dem Mond im Zwilling wäre die Geduld zwar weniger ausgeprägt, das wirtschaftliche Talent genauso betont, aber hier mehr durch die Gabe der Kombinatorik und Redegewandtheit, als durch einen vorsichtigen und konventionellen Zugang zu Geschäften.

Horoskop Christian Kern

Christian Kern, 4 Januar 1966, Unbekannt/Solarhäuser, Wien

Wie es auch sei, die Steinbock-Sonne bildet ein Sextil zum Saturn und ein Trigon zum Uranus und Pluto. Die Verantwortung und die Offenheit für das Neue, spielen Hand in Hand mit der Ambition.

Die Uranus-Saturn-Opposition unterstützt das Talent für Management und Führung, was ohnehin die Steinbock-Sonne durch ihr Organisationstalent und Pragmatismus aufweisen kann. Doch diese Uranus-Saturn Verbindung kann herausfordernd sein und eine Art von Unentschlossenheit, das Zögern kann sich in bestimmten Situationen einschleichen. Satrut und Uranus werden hier durch Jupiter und Merkur in Opposition beherrscht.  Mit dem Zwilling-Jupiter in Opposition zum Schütze-Merkur, ist es möglich, dass ein gewisses Maß an Gutgläubigkeit oder Überschätzung seinen Pragmatismus herausfordert.

Die Venus mit dem Mars im Wassermann ist eine Kombination, die Interesse an Menschen hat und deren innewohnende Leidenschaft sich auf gesellschaftliche Fragen richten kann.

Idealismus kann ich diesem Horoskop nicht entnehmen. Aber die Jupiter-Merkur -Opposition bildet ein Quadrat zu Uranus und Merkur und Jupiter stehen in Rezeption. Das lässt auf eine betonte intellektuelle Neigung, intellektuelle Unabhängigkeit und Auseinandersetzung mit Ideen und Konzepten schließen, und auf jemanden der gerne diskutiert und feste Meinungen vertritt.

Die in Medien oft angesprochene Eitelkeit oder Extravaganz von Kern, die sich auf maßgeschneiderte Anzüge und teure Uhrenkollektion bezieht, erkenne ich nicht als seinem Wesen inhärent. Die Steinbock-Sonne  mit Stier oder mit dem Zwilling-Mond, legt andere Schwerpunkte. Diese Eigenschaft kann Ausdruck von einer Überkompensation sein, was aber ohne den Aszendenten und der Häuser nicht astrologisch begründet werden kann.

Verglichen mit Emmanuel Macron, der auch ein Quereinsteiger ist, scheint Christian Kern’s Horoskop nicht besonders abenteuerlustig oder risikofreudig zu sein. Macron’s Horoskop legt nahe, dass sein Exkurs in die Politik als ein Abenteuer und eine Gelegenheit, sich selbst zu bestätigen, verfolgt wird. Aus dem Horoskop von Christian Kern ist es schwer zu verstehen, warum er in die Politik eintauchte.

Der Kanzlerkandidat Martin Schultz

Im Wahljahr 2017 wurde Martin Schulz fast als Messias gefeiert, der die SPD zu neuen Höhen führen sollte. Er wurde Parteichef der SPD und Kanzlerkandidat gegen Merkel auf einen Schlag. Aber der sogenannte "Schulz-Effekt" ist nicht eingetreten. Nach seiner Niederlage machte er mehrere politisch kontroverse Schritte, mit der Folge, dass er im Februar 2018 auf seine Beteiligung an der Regierung verzichtete und als Parteivorsitzender zurücktrat.

Also, was sagt das Horoskop von Martin Schulz aus? Auch für sein Horoskop ist die Geburtszeit unbekannt. Die Horoskopzeichnung ist mit Solarhäusern dargestellt.

Wir sehen hier, dass der Mond im Zeichen der Fische steht. Wenn er sofort nach Mitternacht geboren wurde, könnte der Mond in den letzten Minuten des letzten Grades vom Wassermann sein. Die Schütze-Sonne mit dem Mond im Fisch weist auf eine Vorliebe für Ideen hin und auf eine tendenziell philosophische Natur. Obwohl der Drang zur Selbstbestätigung vorhanden ist, ist er nicht protzig. Idealismus ist auch ein Teil dieser Kombination. Mit dem Mond im Wassermann wäre der Idealismus immer noch da und würde von gewissem Pragmatismus und innerer Stabilität begleitet. Der Mond im Fisch ist flexibler, sowohl in Bezug auf Ideen als auch im Allgemeinen.

Mit dem Merkur im Steinbock ist der Gedankenprozess auf Tatsachen fokussiert, analytisch und nicht oberflächlich. Die Sonne und der Merkur bilden beide ein Trigon zum Jupiter was auf Toleranz und Besonnenheit in Kommunikation schließen lässt. Der Merkur befindet sich in der Halbsumme vom Mars und Pluto, was wiederum auf Verkaufskunst und überzeugendes Reden hinweist.

Horoskop Martin Schulz

Martin Schulz, 20 Dezember 1955, Unbekannt/Solarhäuser, Eschweiler

Aber der Jupiter in der Jungfrau ist der Herrscher der Sonne, und wenn der Mond in den Fischen ist, ist der Jupiter auch der (klassische) Herrscher des Mondes. So sind die Optimismus, Abenteuerlust und Selbstvertrauen, die ansonsten der Schütze- Sonne inhärente sind, gedämpft.

Der Skorpion-Mars in seinem Horoskop ist betont und weist auf eine tief sitzende Kampfbereitschaft hin, die aber nicht offen zur Schau getragen wird. Mit dem betonten Wasser- und Erdelement, weist sein Horoskop ohnehin auf Vorsicht und Strategie hin.

Saturn ist der Herrscher von Merkur und Venus, und wenn der Mond im Wassermann ist, ist er auch der klassische Herrscher des Mondes. Dies bedeutet, dass viele persönliche Eigenschaften und Interessen durch das Jupiter-Saturn-Quadrat fokussiert sind. Diese Konstellation, in der auch Pluto eine Konjunktion mit Jupiter und ein Quadrat mit Saturn bildet, entspricht guten organisatorischen Fähigkeiten, dem Interesse an sozialen Fragen und nicht zuletzt dem Wunsch nach Macht. Aber das ganze Bild verspricht auch Hindernisse, die überwunden werden können und müssen, bevor sich die Potenziale entfalten können. Es ist bekannt, dass Martin Schulz in seiner Jugend mit Alkoholismus zu kämpfen hatte.

Aus dem Horoskop von Martin Schulz sowie aus dem Horoskop von Merkel können wir Politik als Beruf auch ohne die bekannte Geburtszeit nachvollziehen.  Im Nachspiel des Wahlkampfs machte aber Martin Schulz einige Fehlschritte, die ihn als inkonsequent oder sogar als Menschen ohne  Integrität darstellten.

Nach der Wahlniederlage lehnte er zuerst eine Große Koalition kategorisch ab und versicherte genau so kategorisch einem Kabinett von Merkel nie beitreten zu wollen. Bald darauf änderte er die Meinung und schnappte auch den Posten des Außenministers von Sigmar Gabriel, der ihm zuvor die Parteiführung und Kanzlerkandidatur hinterlassen hatte.

Ich vermute hinter all dem die Reaktionen eines Fisch-Mondes, der instinktiv sucht sich anzupassen. Wenn der Mond im Wassermann wäre, hätte Schulz mehr innere Stabilität und mehr Solidarität mit seinen eigenen Ideen gehabt. Diese Sonne-Mond-Kombination in Veränderlichen Zeichen mag aufgrund ihrer inhärenten Flexibilität gut verhandeln, aber auch widersprüchlich und inkonsequent sein, was gelegentlich Konsequenzen mit sich bringt, wie ihr Herrscher Jupiter in Detriment nahelegen kann.


Das könnte Sie auch interesieren:

Der Saturn in der Eltern-Kind Beziehung

Gerard Depardieu und die russische Staatsbürgerschaft

Partnerschaft: astrologische Deutung einer Trennung

Familien Horskop - die Fondas (Teil 1)

Politik als Beruf: Angela Merkel und Wolfgang Schüssel