Planeten im Einsatz

Planetenbilder und Sternzeichen konkret

Planeten im Einsatz

Planetenbilder und Sternzeichen konkret



Gerard Depardieu und die russische Staatsbürgerschaft


Gerard Depardieu steht in letzter Zeit auf einer ganz anderen Bühne als sonst: die Steuer, sein geografischer Standortwechsel und die Staatsbürgerschaft sind das Thema in den Medien. Die Trendanalyse für sein Horoskop zeigt interessante astrologische Entsprechungen auf.
 
Zwei Sonnenbogen-Konstellationen weisen auf die Themen hin, die für den Schauspieler aktuell sind. Sonnenbogen Mars = Uranus und Sonnenbogen Pluto = Saturn sind beide exakt im Dezember 2012 und haben einen Einfluss 6 Monate davor und danach. 
Sonnenbogen Pluto, Saturn, Uranus, Mars
Der Mars im Kontakt zu Uranus weist oft auf Aufregung, "rasche Entschlossenheit" *, Gereiztheit, Impulsivität. Uranus beherrscht das 2. Haus im Horoskop von Gerard Depardieu und bezieht sich damit auf das Vermögen sowie auf sein Wertesystem. Da der Uranus im 7. Haus steht, stehen auch die Öffentlichkeit und seine öffentliche Identität im Mittelpunkt.
 
Der Saturn befindet sich im 8. Haus, im Haus des Steuers und der Verbindlichkeiten. Der Sonnenbogen-Pluto macht ein Halbquadrat zu Saturn. Der Pluto symbolisiert unter anderem die Gruppen (im weitesten Sinne), die bestimmten Programme, Regeln oder Normen befolgen.  Damit repräsentiert Pluto jene Kräfte der Umwelt, die auf ein Individuum Druck ausüben können und in diesem Fall sind das der französische Staat und die angekündigten neuen Steuerregeln, auf welche Depardieu reagiert und Medieninteresse weckt. Saturn ist der Mitherrscher des 1. Hauses, was auch darauf hinweist, dass sich bei Depardieu ein tief gehender persönlicher Wandel vorzieht. Auch wenn mir die Details aus seinem Leben fehlen, es ist aus den Konstellationen ersichtlich, dass das nur eine Etappe des Wandels ist, die mit dem Transit des Plutos über den Aszendenten im 2006 begann.
 
(Bild: Horoskop Gerard Depardieu, Uhrzeitquelle: Astrodatabank; Rating: AA)
Gerard Depardieu Horoskop
 
Ein weiteres interessantes Bild: der Transit-Pluto bildet seit März 2012 eine Konjunktion zu Jupiter im ersten Haus. Die dritte, von insgesamt 5 Konjunktionen, wurde Ende Dezember gebildet.  Jupiter herrscht über den Aszendenten und auf der inneren Ebene deutet Transit-Pluto in Konjunktion zum Jupiter auf eine Änderung der persönlichen Perspektiven und, wenn der Realitätskontext es erlaubt, einen geografischen Standortwechsel auf der äusseren Ebene. Jupiter symbolisiert auch die rechtliche Seite der Dinge und da sehen wir die Entsprechung zu der Änderung der Staatsbürgerschaft. Dieser Transit wirkt bis zum Ende 2013 und kann sich auch auf die Erweiterung der Geschäftstätigkeit, die mit dieser Änderung einhergeht, beziehen. (Tr Pluto = Jupiter 3,5,12/2012 und 8,10/2013).
Transit-Pluto zu Jupiter
Gleichzeitig macht der Transit-Uranus ein Quadrat zur  Sonne (4,10/2012 und 1/2013) und weist auf den Drang nach Änderung und nach mehr Freiheit.
Uranus Transit zu Sonne und Jupiter
Der progressive Mond kann als ein Zeitmesser betrachtet werden. Er macht ein Quadrat zur Aszendent/Deszendent Achse im Dezember 2012 und ein Quadrat zum Uranus im März 2013: die Angelegenheiten, die mit Öffentlichkeit, mit seiner Umwelt und seinem Auftritt zu tun haben, sind betont. Der Quadrat zu Uranus betont wiederum sein Wertesystem, sein Vermögen und nochmals seine öffentliche Projektion und Identität.
 
Dass die russische Staatsburgerschaft Gerard Depardieu vielversprechende neue Geschäftsmöglichkeiten bieten könnte, suggeriert auch der Uranus Transit über Jupiter: Uranus macht ein Quadrat zu Jupiter im 2013 (4,11/2013 und 1/2014). 
 
Es ist auch interessant zu erwähnen, dass die Entscheidungen die ein Individuum trifft, immer von dem psychologischen Make-up abhängen. Natürlich beeinflussen auch die individuellen Umstände stark die Möglichkeiten und die Entscheidungen. 
 
Ohne tief in die Persönlichkeitsanalyse von Gerard Depardieu gehen zu wollen, fällt in seinem Geburtsbild der Jupiter, der auch der Herrscher des Aszendenten ist, auf. Jupiter symbolisiert unsere Verbundenheit mit der Welt um uns und auf der inneren Ebene, die erwartete Belohnung für unsere persönlichen Anstrengungen. Hier ist der Jupiter im Steinbock und suggeriert, dass der materielle Erfolg und gesellschaftliche Status die Handlungen von Gerard Depardieu motivieren. Die Steinbock-Sonne und Skorpion-Mond Kombination macht auch eine interessante Aussage in diesem Kontext: "Sehr viel Kraft und Ambition, die mit enormem Temperament und Motivation verbunden sind. Die Emotionen beeinträchtigen nicht das Denken. Das ist ein Entscheidungsträger. Kompromiss wird gelernt und wird immer den eigenen Interessen dienen."** 
 
 
* Reinhold Ebertin "Kombination der Gestirneinflüsse"
** Noel Tyl "Synthesis & Counseling, The professional Manual"
 

Lesen Sie mehr darüber, wie sich Saturn und Pluto auswirken können, auf folgenden Seiten:

Insolvenz von Eike Batista, Pluto und Saturn

Der Rücktritt von Claudia Schmid und der Saturn



Seite 1 von 2